Wir suchen für unseren Hauptsitz in Espelkamp

Auszubildende zum/zur Werkstoffprüfer/in Fachrichtung Metalltechnik für 2019


Ihre Aufgaben

  • Die Dauer der Ausbildung beträgt 3,5 Jahre
  • Vermittlung grundlegender Kenntnisse zur Werkstoffbearbeitung und Probenpräparation im 1. Ausbildungsjahr
  • Lesen und Anfertigung technischer Zeichnungen und Dokumentation von Versuchsprotokollen
  •  Auswertung physikalisch-technischer Versuchsreihen sowie Bestimmung von Materialeigenschaften ab dem 2. Ausbildungsjahr
  • Anwendung verschiedener Prüfverfahren, einschließlich der Bestimmung von Werkstoffeigenschaften und Schadensanalyse defekter Bauteile

Ihr Profil

  • Schwerpunkt Ihrer schulischen Leistungen in den Bereichen Mathematik und Physik
  • Interesse und Verständnis für technische und funktionale Zusammenhänge
  • Schnelle Auffassungsgabe und analytische Denkweise
  • Gewissenhafte und exakte Arbeitsweise

Wir bieten unseren Auszubildenden und dual Studierenden:

Flexible Arbeits- und Gleitzeitmodelle •  Modern ausgestattete Ausbildungsumgebung • Bedarfsorientierte Ausbildung • Individuelle und zielgruppenspezifische Weiterbildungen • Betriebliches Gesundheits­manage­ment • Erste Wohnmöglichkeit (Gästehaus) • Partnerschaftliche Unternehmens­kultur im Familienunternehmen

Die HARTING Technologiegruppe in Ostwestfalen ist weltweit marktführend in der elektrischen und elektronischen Netzwerk- und Verbindungstechnik. Rund 4.600 Mitarbeitende in 57 Vertriebs- und Produktionsstätten stehen für die Internationalität von HARTING.

Bewerben

 

Kontakt

HARTING Stiftung & Co. KG

Herr Nico Gottlieb
  05772 47-360

 

Teilen

 

Best Place to Learn